Max von Tettenborn

Freelance 3D-Artist

About Me


portraitIm April 2005 habe ich meine Ausbildung in Digital Animation an der SAE München begonnen, die Ende 2008 mit einen Bachelor of Arts (1st Class Honors) vorerst geendet hat. Seit Ende 2007 arbeite ich als freiberuflicher 3D-Artist im Raum München.

Im Rahmen des SAE-Studiums habe ich viele verschiedene Tools kennengelernt, darunter Maya, 3D Studio Max, Cumbustion, Fusion, Shake und weitere. Konzentriert habe ich mich aber auf Softimage für 3D-Aufgaben, AfterEffects für das gelegentliche Compositing und natürlich Photoshop für immer wieder anfallendes Still-Compositing, Texturen, Layout, Bildbearbeitung und Ähnliches.

Innerhalb der 3D-Pipeline habe ich mich auf technisch anspruchsvolle Aufgaben spezialisiert, besonders Simulationen wie Partikel oder Rigid Bodies. In den meisten anderen Bereichen bringe ich ebenfalls mindestens etwas Erfahrung mit, wobei in etwa die Daumenregel gilt: mein Interesse an und meine Fähigkeiten in einem Bereich steigen mit dessen technischer Komplexität.

Wegen diesem Interessensschwerpunkt habe ich außerdem 2010 ein Informatikstudium an der TU München begonnen und seitdem meine Fähigkeiten und mein Verständnis noch erheblich erweitert. Zu den dort erworbenen Hard Skills zählen Programmierung in Java, C, etwas Python und JavaScript, sowie natürlich viel Mathematik und viel grundlegendes Verständnis für Computer, Wissenschaft und Logik, welches sich hier kaum differenziert aufzählen lässt.

Falls Sie sich für ihr Projekt also einen Techniker/Programmierer mit fundiertem Verständniss von CG oder einen 3D-Artist mit überdurchschnittlichem Technikwissen wünschen, würde ich mich sehr über eine Kontaktaufnahme freuen.

contact@max-tettenborn.de

Comments are closed.